AMERICAN FICTION

Ben LeClair, Nikos Karamigios, Cord Jefferson, Jermaine Johnson

Einschätzung: Dem Spielfilm von Cord Jefferson werden nur sehr geringe bis keine Chancen zugestanden. Auch die Nominierung war recht überraschend. Punkten konnte er als bester Film bei den AFI Awards und bei den New York Film Critics Awards.

 

Oscar-Nominierte: Sowohl für Ben LeClair als auch Nikos Karamigios, Cord Jefferson und Jermaine Johnson ist dies die erste Oscar-Nominierung.

ANATOMIE EINES FALLS

Marie-Ange Luciani, David Thion

Einschätzung: Ein sehr starker nicht englischsprachiger Film, der schon bei einigen Awards überzeugen konnte. Mit dem Sieg als bester Film bzw. bester nicht englischsprachiger Film bei den Golden Globes, den Astra Awards, dem National Board of Review und dem New York Film Critics Circle Awards weist er klare Tendenzen zum Platz 5 unter den Favoriten auf.

 

Oscar-Nominierte: Sowohl für Marie-Ange Luciani als auch David Thion ist dies die erste Oscar-Nominierung.

BARBIE

David Heyman, Margot Robbie, Tom Ackerley, Robbie Brenner

Einschätzung: Der Publikumsliebling rangiert auf Platz 2 hinter dem großen Konkurrenten OPPENHEIMER. Der Film BARBIE konnte bei den AFI Awards, bei den Astra Awards, den Critics Choise Awards und beim National Board of Review punkten.

 

Oscar-Nominierte: 

  • Für David Heyman ist dies die vierte Oscar-Nominierung. Er wurde in 2013 für GRAVITY (Bester Film) und 2019 für MARRIAGE STORY (Bester Film) und ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD (Bester Film) nominiert.
  • Für Margot Robbie ist dies die dritte Oscar-Nominierung. Sie wurde 2017 als beste Hauptdarstellerin in I, TONYA und 2019 als beste Nebendarstellerin in BOMBSHELL nominiert.
  • Für Tom Ackerley ist dies die erste Oscar-Nominierung.
  • Für Robbie Brenner ist dies die zweite Oscar-Nominierung. Er wurde 2013 für DALLAS BUYERS CLUB (Bester Film) nominiert.

THE HOLDOVERS

Mark Johnson

Einschätzung: Auch THE HOLDOVERS ist ein starker Film bei den Oscars, vor allem durch den Hauptdarsteller Paul Giamatti, der sämtliche Awards abräumt. Der Film hingegen schaffte es nur bei den AFI Awards, dem National Board of Review und den New York Film Critics Awards zu gewinnen.

 

Oscar-Nominierte: Für Mark Johnson ist dies die dritte Oscar-Nominierung. Er wurde 1988 für RAIN MAN mit dem Oscar als bester Produzent ausgezeichnet und erhielt 1991 für BUGSY (Bester Film) eine weitere Nominierung.

KILLERS OF THE FLOWER MOON

Dan Friedkin, Bradley Thomas, Martin Scorsese, Daniel Lupi

Einschätzung: Der Scorsese-Film konnte bislang nur bei den Kritikerpreisen, dem National Board of Review, den New York Film Critics Awards und den New York Film Critics Circle Awards punkten.

 

Oscar-Nominierte: 

  • Sowohl für Dan Friedkin als auch Bradley Thomas ist dies die erste Oscar-Nominierung.
  • Für Daniel Lupi ist dies die dritte Oscar-Nominierung. Er wurde 2007 für THERE WILL BE BLOOD (Bester Film) und 2017 für PHANTOM THREAD (Bester Film) nominiert.
  • Für Martin Scorsese ist dies die 15. Oscar-Nominierung. Er wurde 1980 für RAGING BULL (Beste Regie), 1988 für THE LAST TEMPTATION OF CHRIST (Beste Regie), 1990 für GOODFELLAS (Beste Regie + Bestes Drehbuch), 1993 für THE AGE OF INNOCENCE (Bestes Drehbuch), 2002 für GANGS OF NEW YORK (Beste Regie), 2004 für THE AVIATOR (Beste Regie), 2011 für HUGO CABARET (Beste Regie + Bester Film), 2013 für THE WOLF OF WALL STREET (Beste Regie + Bester Film) und 2019 für THE IRISHMAN (Beste Regie + Bester Film) nominiert. 2006 wurde Scorsese für THE DEPARTED als bester Regisseur mit dem Oscar ausgezeichnet.

MAESTRO

Bradley Cooper, Steven Spielberg, Fred Berner, Amy Durning, Kristie Macosko Krieger

Einschätzung: Bradley Coopers Baby ist ein klarer Außenseiter bei dem Rennen um die diesjährigen Oscars, konnte allerdings bei den AFI Awards gewinnen und überzeugte einige Kritikerpreise.

 

Oscar-Nominierte: 

  • Für Bradley Cooper ist dies die neunte Oscar-Nominierung. Er wurde in 2012 für SILVER LININGS (Bester Hauptdarsteller), 2013 für AMERICAN HUSTLE (Bester Nebendarsteller), 2014 für AMERICAN SNIPER (Bester Hauptdarsteller + Bester Film), 2018 für A STAR IS BORN (Bester Hauptdarsteller + Bestes Drehbuch + Bester Film), 2019 für JOKER (Bester Film) und 2021 für NIGHTMARE ALLEY (Bester Film) nominiert.
  • Für Steven Spielberg ist dies die dreiundzwanzigste Oscar-Nominierung. Er wurde 1977 für UNHEIMLICHE BEGEGNUNG DER DRITTEN ART (Beste Regie), 1981 für INDIANA JONES (Beste Regie), 1982 für E.T. (Beste Regie + Bester Film), 1985 für DIE FARBE LILA (Bester Film), 1998 für DER SOLDAT JAMES RYAN (Bester Film), 2005 für MÜNCHEN (Beste Regie + Bester Film), 2006 für LETTERS FROM IWO JIMA (Bester Film), 2011 für WAR HORSE (Bester Film), 2012 für LINCOLN (Beste Regie + Bester Film), 2015 für BRIDGE OF SPIES (Bester Film), 2017 für DIE VERLEGERIN (Bester Film), 2021 für WEST SIDE STORY (Beste Regie + Bester Film) und 2022 für THE FABLEMANS (Beste Regie + Bester Film + Bestes Drehbuch) nominiert. Ausgezeichnet wurde er mit dem Oscar 1993 für SCHINDLERS LISTE (Beste Regie + Bester Film) und 1998 für DER SOLDAT JAMES RYAN (Beste Regie). 1986 erhielt er von der Academy den renommierten Irving G. Thalberg Memorial Award als bester Produzent.
  • Sowohl für Fred Berner als auch Amy Durning ist dies die erste Oscar-Nominierung.
  • Für Kristie Macosko Krieger ist dies die fünfte Oscar-Nominierung. Sie wurde 2015 für BRIDGE OF SPIES (Bester Film), 2017 für DIE VERLEGERIN (Bester Film), 2021 für WEST SIDE STORY (Bester Film) und 2022 für THE FABLEMANS (Bester Film) nominiert.

OPPENHEIMER

Emma Thomas, Charles Roven, Christopher Nolan

Einschätzung: Christopher Nolans Drama um den Physiker Oppenheimer ist der Favorit auf die Oscars. Und dies auch nicht ohne Grund. Auch räumte er von den Golden Globes bis zu den Cesar Awards fast alle nennenswerten Preise ab.

 

Oscar-Nominierte: 

  • Für Emma Thomas ist dies die dritte Oscar-Nominierung. Sie wurde 2010 für INCEPTION (Bester Film) und 2017 für DUNKIRK (Bester Film) nominiert.
  • Für Charles Roven ist dies die zweite Oscar-Nominierung. Er wurde 2013 für AMERICAN HUSTLE (Bester Film) nominiert.
  • Für Christopher Nolan ist dies die sechste Oscar-Nominierung. Er wurde 2001 für MEMENTO (Bestes Drehbuch), 2010 für INCEPTION (Beste Regie + Bester Film) und 2017 für DUNKIRK (Beste Regie + Bester Film) nominiert.

PAST LIVES - IN EINEM ANDEREN LEBEN

David Hinojosa, Christine Vachon, Pamela Koffler

Einschätzung: Der zweite nicht englischsprachige Film, der auch in der Kategorie des besten Films nominiert wurde. Dem Film werden allerdings geringe Chancen auf eine Auszeichnung in beiden Kategorien zugestanden.

 

Oscar-Nominierte: Sowohl für David Hinojosa, Christine Vachon als auch Pamela Koffler ist dies die erste Oscar-Nominierung

POOR THINGS

Ed Guiney, Andrew Lowe, Yorgos Lanthimos, Emma Stone

Einschätzung: Der Film von Giorgos Lanthimos steht unter den Favoriten auf Platz 3. Er konnte bei den Golden Globes und den AFI Awards punkten, kassierte einige Kritikerpreise und gewann bei den Filmfestspielen in Venedig.

 

Oscar-Nominierte: 

  • Für Ed Guiney ist dies die dritte Oscar-Nominierung. Er wurde 2015 für ROOM (Bester Film) und 2018 für THE FAVOURITE (Bester Film) nominiert.
  • Für Andrew Lowe ist dies die erste Oscar-Nominierung.
  • Für Emma Stone ist dies die vierte Oscar-Nominierung. Sie wurde 2014 für BIRDMAN (Beste Nebendarstellerin) und 2018 für THE FAVOURITE (Beste Nebendarstellerin) nominiert. 2016 wurde die für LA LA LAND als beste Hauptdarstellerin mit dem Oscar ausgezeichnet.
  • Für Yorgos Lanthimos ist dies die vierte Oscar-Nominierung. Er wurde 2016 für THE LOBSTER (Bestes Drehbuch) und 2018 für THE FAVOURITE (Beste Regie + Bester Film) nominiert.

THE ZONE OF INTEREST

James Wilson

Einschätzung: Die Nominierung eines weiteren nicht englischsprachigen Films war eine Überraschung, zumal der Film THE ZONE OF INTEREST bislang bei keinen Awards, bis auf das Filmfestival von Cannes, punkten konnte.

 

Oscar-Nominierte: Für Fred Wilson ist dies die erste Oscar-Nominierung.

© 2024 Jan Planinic

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.