Aktuelles

Die deutschen Einschaltquoten bei den Oscars

Für Deutschland übernahm wieder, wie alljährlich seit 1999, ProSieben die Übertragungsrechte an den Oscars. Doch ProSieben wollte die Oscars nicht in die Primetime einfließen lassen. So viel der größte Teil der Red Carpet Show in einen parallel laufenden Stream auf der Plattform JOIN. Das lineare Fernsehen übernahm ab 23:25 Uhr live vom berühmtesten Roten Teppich der Welt. 

 

Doch wie schnitten die Oscars bei den deutschen Zuschauern ab? Der Red Carpet Show folgten ca. 0,76 Millionen Zuschauer (19,4% Marktanteil). Dem Umstand, dass die Oscars um 2 Stunden vorverlegt wurden, ist zu verdanken, dass ProSieben diesmal noch erfolgreichere Zahlen als im Vorjahr einfahren konnte. Der Oscar-Verleihung folgten beim Start noch ca. 0,49 Millionen Zuschauer. 

 

Genauere Informationen auf Quotenmeter.de:

https://www.quotenmeter.de/n/149791/and-the-oscar-goes-to-erfolgreiche-oscar-nacht-bei-prosieben

MOVIETIME - Die Gewinner der 96. Oscar-Verleihung

Es war die wirklich beste Oscar-Verleihung und Show seit 2009 mit Hugh Jackman als Gastgeber. Nach unseren Prognosen vom vergangenen Freitag können wir insgesamt 11 von 19 Kategorien vorhersagen. Völlig überraschend war der Oscar für Emma Stone in POOR THINGS, die bei den Screen Actors Guild Awards nicht gewinnen konnte. 

MOVIETIME - Unsere Prognosen zu den Oscars

Stefan und Jan bieten ihren Zuschauern eine informative fundierte und unterhaltsame Vorschau auf die glamouröseste und größte Veranstaltung der Filmindustrie. 

 

Wer werden die Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung sein. Jan und Stefan diskutieren aber nicht nur mögliche Preisträger in verschiedenen Kategorien, sondern auch die Chancen der deutschen Nominierten bei den Oscars. Zudem beleuchten sie Besonderheiten der diesjährigen Verleihung und geben Einblicke in die erwartete Gestaltung der Show. 

Am Montag, 12.02.2024 fand in Los Angeles das jährliche Nominee Luncheon der Nominierten der 96. Oscar-Verleihung statt.

 

Diese wunderbare Veranstaltung, in der (fast) alle Nominierten zusammenkommen und das berühmte "Class Photo" entsteht ist in den USA sehr beliebt. Anwesend waren u. a. der König von Hollywood Steven Spielberg, Lily Gladstone, Ryan Gosling, Margot Robbie, Robert Downey Jr., Emma Stone, Cillian Murphy, unsere deutsche Anwärterin Sandra Hüller und Bradley Cooper. Auch der deutsche Filmemacher und Oscar-Nominierte Wim Wenders war mit von der Partie. Hier findet ihr die Links zur Veranstaltung:

Das offizielle Video zur Erstellung des jährlichen Class Photo der Nominierten.

Das Defilee der Stars. Die Ankunft der Nominierten beim Nominee Luncheon.

ProSieben - Live dabei bei den Nominierungs-Ankündigungen

 

Der Vertreter Deutschlands am Roten Teppich der Oscars, Steven Gätjen war über Live-Stream auf der ProSieben-Website bei den diesjährigen Oscar-Nominierungen live dabei und kommentiere fleißig mit. 

Die Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen durch die Academy

Am Dienstag, 23.01.2024 um 14:30 Uhr deutscher Zeit wurden die Nominierungen für die 96. Oscar-Verleihung bekanntgegeben. Traditionell aus dem Samuel Goldwyn Theatre der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. 

 

Die Bekanntgabe erfolgte durch die US-amerikanische Schauspielerin Zazie Beetz (22) [„JOKER“ (2019)] und den US-amerikanischen Schauspieler Jack Quaid (21) [„Die Tribute von Panem“ (2012)].

© 2024 Jan Planinic

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.